Startseite

Prinzzess`Allerlei


Abenteuer Pflegekinder

prinzzess.biz

…fühl Dich wie daheim! :o)
  • blubb
  • Mein Hüftblog
  • blubb
  • bla
  • blab
  • button
  • Kommentar-RSS
  • ABO per MAIL?

    Trag Dich ein! ^^

    Delivered by FeedBurner

    Kategorien

    Unverständlich

    abgelegt in Kinder-los, Tages-themen | wong it! - Do. 6. September 2007, 16:11

    Ich kanns wirklich nicht nachvollziehen.
    In keinem Fall.
    Ich verstehs nicht und ich kapiers nicht.
    Aber es passiert immer wieder und mir scheint, in letzter Zeit häufiger.

    Eltern/Mütter töten ihre Kinder.
    Warum?
    Gibt es nicht genügend Möglichkeiten, ein ungeliebtes oder auch nervendes Kind los zu werden?
    Muss man gleich den exekutiven Weg gehen?
    Ich verstehs nicht.
    ich werd es nicht verstehen.

    Popularity: 2% [?]

    7 Couchpotatoes zu “Unverständlich”

    1. Gravatar of Ronni #1 Kommentar von: Ronni

      Am 6. September 2007 | 20:05 Uhr

      Eine sehr schlimme und unverständliche Sache!
      Ich denke mal die Mütter planen den Kindermord ja nicht - das sind Kurzschlusshandlungen. Ausserdem meine ich, dass es schon immer so war. Nur durch die Medien (die ja heute etwas anders sind als vor Jahren) bekommen wir das mehr und mehr mit. Zudem verroht die Gesellschaft …
      Früher war die Familie noch was wert. Das ist heute ja bei weitem nicht mehr so.

    2. Gravatar of prinzzess #2 Kommentar von: prinzzess

      Am 6. September 2007 | 20:09 Uhr

      wird aber vom staat auch nicht gefördert.

    3. Gravatar of Ronni #3 Kommentar von: Ronni

      Am 6. September 2007 | 21:43 Uhr

      Da geb ich Dir uneingeschränkt Recht!
      Wenn du heute ein Kind hast bist du es selbst schuld - hast du mehrere bist du asozial… :???: Bekloppte Gesellschaft!
      Alle fragen sich wer mal für unsere Rente aufkommen soll, aber wenn dann Kinder im Garten etwas lauter sind regen sie sich gleich auf.

      Hab dich übrigens mal verblogrollt (sollte man der Höflichkeit halber ja erwähnen)… :D

    4. Gravatar of prinzzess #4 Kommentar von: prinzzess

      Am 6. September 2007 | 21:47 Uhr

      topic: genau. und wehe, man kann keine kriegen! das interessiert den staat insofern als dass man uns kinderlosen ungeschoren die kohle aus der tasche ziehen kann. aber bitte nicht beim kinderkriegen unterstützen in form von ausreichender finanzieller unterstützung bei künstlicher befruchtung oder so. :evil:

      blogroll: danke! hast du da neulich angerufen??? :arrow:

    5. Gravatar of Ronni #5 Kommentar von: Ronni

      Am 6. September 2007 | 23:10 Uhr

      wird eine künstliche befruchtung nicht von der krankenkasse gezahlt???

      neeeee - ich hab nicht angerufen :D
      hab ich bei dem artikel aber auch als comment hinterlassen!

      btw. es gibt ja nicht sooo viele ronnis … ich find das immer komisch meinen namen zu lesen, oder noch schlimmer, einen anderen ronni anzusprechen :D

    6. Gravatar of hierundjetzt #6 Kommentar von: hierundjetzt

      Am 7. September 2007 | 07:43 Uhr

      Sowas ist auch nicht zu verstehen.. :(

    7. Gravatar of Prinzzess`Allerlei » Madeleines Mutter verdächtig #7 Pingback von: Prinzzess`Allerlei » Madeleines Mutter verdächtig

      Am 7. September 2007 | 15:54 Uhr

      [...] FÜR EIN SCHOCK und SKANDAL ! Und dann könnte ich nur auf meine schon verfasste Meinung verweisen. Ähnliche Gedanken hatte der Querdenker auch schon. … Weitersagen .yiggbutton { float:left; [...]

    Einen Kommentar schreiben



    Mit dem Absenden wird die Datenschutzerklärung anerkannt! Wenn du nicht mit deinem Namen bei Google und Co. gefunden werden willst, dann wähle bitte ein Pseudonym (nicht deinen richtigen Namen). Hier läuft das Anti-Spam-Plugin Akismet. Bei Abgabe eines Kommentares erklärt man sich mit den Datenschutzerklärung dieses Blogs einverstanden.


    Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
    Smileys by GreenSmilies.com