Startseite

Prinzzess`Allerlei


Abenteuer Pflegekinder

prinzzess.biz

…fühl Dich wie daheim! :o)
  • blubb
  • Mein Hüftblog
  • blubb
  • bla
  • blab
  • button
  • Kommentar-RSS
  • ABO per MAIL?

    Trag Dich ein! ^^

    Delivered by FeedBurner

    Kategorien

    Prominente Twitterer

    abgelegt in Blox und Co., Net-Tipp, PC und Inter-net, Twitter | wong it! - Sa. 28. Februar 2009, 12:27

    So langsam etabliert sich Twitter.

    Das merkt man daran, dass immer mehr Prominente dieses Medium entdecken und auch nutzen.
    Leider kann man nicht immer feststellen, ob der Prominente wirklich selbst twittert, oder ob man einem Fake hinterher liest.
    Wie man so ein Fake enttarnen könnte, wird hier aufgedeckt.

    Hier findet man Listen von twitternden Promis:

    ° Deutsche Promis
    ° Internationale Promis

    Erstaunlicherweise werde ich auf diesen Listen immer vergessen. Crying

    Popularity: 4% [?]

    8 Couchpotatoes zu “Prominente Twitterer”

    1. Gravatar of barbara #1 Kommentar von: barbara

      Am 28. Februar 2009 | 14:56 Uhr

      ich hab mich ja sofort auf Stefan Raab gestürzt und habe mich dann total geschämt, als ich hörte, dass er gar nicht twittert ;-)

    2. Gravatar of Gucky #2 Kommentar von: Gucky

      Am 28. Februar 2009 | 17:53 Uhr

      Vielleicht gibt es einzelne Stars, die ab und zu mal einen ablassen. Aber selbst daran glaube ich nicht… :???:
      Das ist genauso wie damals mit dem “Horst Schlemmer” aka Harpe Kerkeling der angeblich bloggte. Und sich dann rausstelle, daß es eine Werbeagentur war… :roll:

    3. Gravatar of DieBratze #3 Kommentar von: DieBratze

      Am 1. März 2009 | 19:54 Uhr

      Also ich glaube da auch nicht dran… Das kann schließlich jeder x-belibige Mensch sein, der sich einen Spaß draus macht… Und falls sich wirklich mal ein Star bei Twitter verirrt, muss er erstmal beweisen, dass er es auch wirklich ist. Ganz schön blöd… :???:

    4. Gravatar of Schocker Blogger #4 Kommentar von: Schocker Blogger

      Am 2. März 2009 | 15:14 Uhr

      Nicht nur aus diesem Grund kann ich Twitter nicht leiden. Man erfährt nichts von dem “Dahinter”. Bei einem Blog kann man durch die Beiträge schon recht gut den Bloginhaber einschätzen, aber bei Twitter ist das nicht so.

      Ich kann nicht verstehen, warum alle so an dem Service hängen…

    5. Gravatar of Prinzzess #5 Kommentar von: Prinzzess

      Am 4. März 2009 | 14:36 Uhr

      @ barbara: ich auch. peinlich! :oops:
      @ gucky: man hofft halt, dass man doch mal menschliche stars trifft…
      @ bratze: ja…aber soviel ich weiss, ist das strafbar, sich eines prominenten names zu bemächtigen…
      @ schocker: es geht schnell und macht spass! :grin:

    6. Gravatar of Anka #6 Kommentar von: Anka

      Am 23. März 2009 | 21:36 Uhr

      Huhu ihr lieben Blogger.
      Erstmals möchte ich erwähnen wie toll die Seite hier ist (Vorallem die Smileys habens mir angetan :grin: )

      Und ich hatte auch so ähnliche Erfahrungen bei Myspace - Dort gibt es auch endlos viele Musikstars - die gar nicht wirklich dahinter stecken :sad:

      Und jep, es ist verboten sich eines solchen Namens mächtig zu machen - Also vorsicht!!

    7. Gravatar of Promitweet #7 Kommentar von: Promitweet

      Am 15. Mai 2009 | 11:31 Uhr

      Hey,

      der Link zur Twitter-Fake-Erkennung kommt uns gerade sehr gelegen, da wir auf der frisch gelaunchten Seite Promitweet auch gerade versuchen die Echtheit der einzelnen Accounts zu verifizieren. Nicht gerade einfach :o0: Aber wir geben unser Bestes :grin:

      Viele Grüße und danke für den Tipp,
      Manuel

      P.s. Bei der Auswahl von Smileys kann man sich ja wirklich kaum entscheiden :)

    8. Gravatar of Design Resources #8 Kommentar von: Design Resources

      Am 10. September 2011 | 16:03 Uhr

      Twitter ist mittlerweile wirklich sehr bekannt.
      Manche Stars haben mittlerweile über 15 Mio “Followers” ;) Reife Leistung. :eek:

    Einen Kommentar schreiben



    Mit dem Absenden wird die Datenschutzerklärung anerkannt! Wenn du nicht mit deinem Namen bei Google und Co. gefunden werden willst, dann wähle bitte ein Pseudonym (nicht deinen richtigen Namen). Hier läuft das Anti-Spam-Plugin Akismet. Bei Abgabe eines Kommentares erklärt man sich mit den Datenschutzerklärung dieses Blogs einverstanden.


    Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
    Smileys by GreenSmilies.com